Organisation

Begleitung

Deutschkurse für Pflegefachkräfte

Wir achten darauf, dass Deutschkurse die spezifischen Bedürfnisse von Lernenden berücksichtigen und integrieren auch berufsbezogene Sprachkenntnisse, damit eine ausreichende Kommunikationsfähigkeit in der Klinik möglichst rasch erreicht wird.
Die Kandidaten lernen in Portugal Deutsch bis Sprachniveau B1.2 bzw. B2.2
(nach dem „Europäischen Referenzrahmen“).
Mit dieser fortgeschrittene Sprachanwendung kommen sie nach Deutschland, arbeiten in der Klinik bereits als Krankenpflegehelfer/in. Das für die Anerkennung zur Pflegefachkraft erforderliche B2-Sprachniveau erwerben die neuen Mitarbeiter/innen vor Ort in Deutschland parallel zur Arbeit.